Platz im Staatsaufbau

Umsetzung der Selbstverwaltung basiert auf den Grundlagen, die in der Verfassung der Slowakischen Republik [2] verankert sind. Gemäß der Verfassungs Artikel 64 und 65 ist die Gemeinde die Grundlage der territorialen Selbstverwaltung.

Territoriale Selbstverwaltung besteht aus den:

  • Gemeinden,
  • Selbstverwaltungsbezirken.

Gemeinde und Selbstverwaltungsbezirk sind unabhängige territoriale Selbstverwaltungs- und Verwaltungseinheiten der Slowakei, die alle Bewohner in ihren Gebiet Vereinen. Sie sind Rechtspersonen, die im Rahmen der Gesetzlichen Bedingungen ihrs eigenes Vermögen und Finanzen selbstverwalten.

 

Territoriale und Administrative Gliederung der Slowakischen Republik [1]

 

 

Verwendete Quellen:

[1] Innenministerium, 2018. Territoriale und Administrative Gliederung der Slowakischen Republik. Verfügbar unter: Územné a správne usporiadanie SR – ang. (174,7 kB)

[2] Verfassung der Slowakischen Republik (Ústava Slovenskej republiky)